KodierWerk.de
ERP - Software für kleine und mittlere Unternehmen
22.10.2019
Lizenzierung

In den ersten drei Monaten (Testphase) nach Installation fallen keine Lizenzkosten an. Danach berechnen sich die Lizenzgebühren wie folgt:

 
Basisinstallation mit 3 Anwenderlizenzen: 1050 € pro Jahr  
Jede weitere Anwenderlizenz ab der vierten bis zur zehnten: 350 € pro Jahr  
Jede weitere Anwenderlizenz ab der elften bis zur zwanzigsten: 200 € pro Jahr  
Jede weitere Anwenderlizenz ab der einundzwanzigsten: 100 € pro Jahr  

Ab 50 Anwenderlizenzen können abweichende Modalitäten vereinbart werden.

 

Die Gebühren sind jährlich im Voraus zu zahlen. Eine vertragliche Mindestlaufzeit wird nicht festgesetzt.

 
Kosten für Dienstleistung

 
In der Regel fallen bei Einführung eines ERP-, CRM-, PP-Systems Kosten für Beratung, Datenübernahme aus bestehenden Systemen, Anpassung nach Kundenwunsch und Schulung an.
Der Aufwand für diese Tätigkeiten kann von Projekt zu Projekt recht unterschiedlich sein und einen Umfang von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen annehmen, weshalb an dieser Stelle keine feste Kostenhöhe angegeben wird sondern eine Angabe zu den aktuellen Tagessätzen erfolgt.
   


Tagessätze für Dienstleistung:
 
Schulung, Formulargestaltung: 600 € pro Tag  
Konzeptionierung, Anpassungsprogrammierung, Datenübernahme: 650 € pro Tag  
Bei Start-Ups und Kleinbetrieben mit bis zu 10 Mitarbeitern, bei denen keine Bestandsdaten zu übernehmen sind, fallen neben den Lizenzkosten in der Regel Kosten für 3 bis 6 Schulungstage an.